FIPA Service Hotline

00 800 – 22 553 472

BWI_news-header-fipa-1100x180px

Aktuelles von FIPA. | Immer die Nase vorn mit den neuesten Informationen

Bei FIPA tut sich was und zwar jeden Tag. Damit Sie keinen Termin, keinen Service und keine wichtige Information versäumen, haben wir hier unsere neusten Meldungen für Sie zusammengestellt:

FIPA in der Praxis: Mitarbeiter bewegen mühelos 160-kg-Bohlen
Schlauchheber FIPALIFT bewährt sich in der Holzbranche

schlauchheber-fipalift-holzbranche

Die FIPA GmbH hat für die Krieger Treppen GmbH eine individuelle Handhabungslösung auf Basis des Schlauchhebers FIPALIFT Expert entwickelt, die Mitarbeiter von schwerer körperlicher Arbeit entlastet und die Produktivität erhöht. Entscheidend für den Projekterfolg war die Kombinierbarkeit der FIPALIFT Schlauchheber mit sämtlichen FIPA Vakuum- und Greiferkomponenten.

FIPA Ltd. in Thailand verstärkt die Vertriebsmannschaft

BWI_fipa-ltd-tanachai

Die 2013 in Bangkok gegründete FIPA Ltd., eine Tochtergesellschaft der FIPA GmbH, verstärkt kontinuierlich die Vertriebsmannschaft. Das einheimische Sales-Team wird die Beziehungen zu den Kunden in Thailand, Malaysia, Indonesien, Singapur und auf den Philippinen ausbauen und Serviceleistungen vor Ort noch intensiver anbieten.

FIPA in der Praxis: Neues Greifersystem für Zulieferer der Automobilindustrie
Heiße Kunststoffteile prozess-sicher greifen

greifersystem-kunststoffspritzguss-fipa-news

Von einem namhaften Zulieferer der Automobilindustrie wurde FIPA (http://www.fipa.com) mit der Entwicklung, Fertigung und Inbetriebnahme eines maßgeschneiderten Greifers zur Entnahme heißer Kunststoffteile aus Spritzgussmaschinen betraut.

FIPA präsentiert: Schnellwechselsysteme mit innovativer SAFE-LOCK-Verriegelung
Schnell und prozess-sicher den Greifer wechseln

schnellwechsler-safe-lock

Die FIPA GmbH erweitert das Greifertechnik-Angebot um Schnellwechselsysteme mit SAFE-LOCK. Dabei sorgt eine neuartige Einrastfunktion, kombiniert mit optischer Verriegelungsanzeige, für eine noch höhere Sicherheit im Produktionsprozess. Das manuelle Wechselsystem aus einer hochfesten Aluminium-Legierung hält starken Beanspruchungen durch Vibrationen und hohen Beschleunigungsmomenten stand.

Packen kräftig zu: Spaltfreie Greifzangen für sichere Teileentnahme

BWI_greifzangen-spaltfrei-fipa-news

Sie suchen eine Greifzange, die extrem dünne Angüsse und Laschen prozess-sicher greift? Mit der optimierten Version der FIPA Greifzange der 100er-Serie lösen Sie diese Handhabungsaufgabe einwandfrei, beispielsweise zur Entnahme von Spritzgussteilen oder Teilen aus Werkzeugmaschinen.

FIPA präsentiert: Neue Innengreifer für Bauteile verschiedener Durchmesser
Anwendungsflexibel und servicefreundlich

BWI_innengreifer-fipa-news

Lösung für diffizile Handhabungsaufgabe gesucht? Wenn Vakuumsauger und Greifzangen nicht zielführend sind, könnten die neuen Innengreifer von FIPA die richtige Lösung sein. Für jeden Durchmesserbereich ist der passende Innengreifer dabei.

FIPA innovativ: Packt kraftvoll zu und hinterlässt keinen Kratzer

BWI_hnbr-greifzange-fipa-news

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Jahre ist die FIPA GmbH erneut Erstanbieter innovativer Greifzangen für die schonende Spritzgussentnahme. Alle Greifbacken sind nun vollständig mit HNBR-Gummi ummantelt.

Automatisierung mit FIPA: Flächengreifer verringern Rüstzeiten

BWI_flaechengreifer-automatisierung-fipa

FIPA Flächengreifer sorgen bei einem international tätigen Unternehmen in der Baustoff-Branche für ein prozess-sicheres Abstapeln von Dachziegeln. Das Greifersystem handhabt diese ohne kostspielige Umrüstung und hat damit die Produktivität in der Fertigung erheblich gesteigert.

FIPA innovativ: Wer hebt eine Tonne Stahl, ohne mit der Wimper zu zucken?
Hebelösung für Stahlverarbeiter in Ostasien

BWI_automatisierung-suedkorea-fipa-news

Die FIPA GmbH überzeugt bei dem Projekt mit dem südkoreanischen Stahlverarbeiter DAHO TECH COMPANY durch eine hohe Fachkompetenz und die passgenaue Vakuumtechnik. Bei der Handhabung der schweren Stahlplatten punkten FIPA Vakuumsauger und andere Vakuumkomponenten mit hoher Prozess-Sicherheit.

Langlebige Heavy-Duty-Federstößel mit hoher Positioniergenauigkeit

BWI_federstoessel-heavy-duty-sz-niv-hd-fpa-news-de

Raue Produktionsumgebungen mit Staub, empfindliche Produkte, Ausgleich von Höhendifferenzen: Mit den neuen Heavy-Duty-Federstößeln der Serie SZ-NIV-HD bekommen Sie solche diffizilen Handhabungsaufgaben sicher in den Griff.

FIPA präsentiert: Neue Sauger für prozess-sicheres Blechhandling

Blech

In die neuen Vakuumsauger für Blechhandling ist unser Know-how aus mehr als 20 Jahren Erfahrung eingeflossen. Das Ergebnis sind Flach- und Balgensauger, die passgenau die hohen Anforderungen der automatisierten Fertigung und Handhabung von Blechteilen in den Branchen Automobil, Maschinen- und Anlagenbau sowie der Blech bzw. Metall verarbeitenden Industrie erfüllen. Die breite Palette der Vakuumsauger für das Blechhandling bietet unschlagbare Qualität zu marktgerechten Preisen.

FIPA aktuell: Roboter-Wettbewerb EUROBOT 2014
FIPA als Teile-Sponsor für Team der TU Dresden

BWI_Eurobot-Turag

FIPA engagiert sich gerne, um es zukünftigen Ingenieuren neben dem Studium zu ermöglichen, praktisch tätig zu sein. So wurde das Robotik-Team TURAG der TU Dresden für die Teilnahme am internationalen Roboter-Wettbewerb EUROBOT 2014 mit FIPA Vakuumsaugern gesponsert.

FIPA präsentiert: Website-Relaunch erleichtert die Nutzung

FIPA-Neue-Webseite

Mit wenigen Klicks zum passenden Produkt: Die völlig neue gestaltete FIPA Website bietet Ihnen nicht nur ein völlig neues Layout, sondern viele anwenderfreundliche Funktionen. Sie können auf Informationen zu sämtlichen Produkten und deren CAD-Daten zugreifen. Mit Funktionen wie der Angebotsliste und Warenkorb-Weiterleitung an Ihre Einkaufsabteilung wird das Einholen von Angeboten so noch komfortabler und schneller.

Automatisierung mit FIPA: Maßgeschneiderter Greifer schont Rücken der Mitarbeiter

Lösung-FIPA

Die FIPA GmbH hat für die AUMA Riester GmbH & Co. KG einen Greifer entwickelt, der die Ergonomie am Arbeitsplatz deutlich verbessert. Der Greifer erleichtert das Handling von Elektromotoren, verkürzt die Taktzeit und bietet eine hohe Prozess-Sicherheit.

FIPA in der Automation: Flexible Flächengreifer für das präzise Handling von Betonfertigteilen
"Pick & Place"-Spezialist erfüllt individuelle Kundenanforderung

Sackgebindegreifer-Sommer-FIPA-anw-SMALL

Kundenspezifische Flächengreiferlösungen der FIPA GmbH sind das zentrale Element einer innovativen Lösung für die voll automatisierte Produktion mehrschichtiger Betonelemente. Dieses von der Sommer Anlagentechnik GmbH entwickelte und inzwischen patentierte JFI-Verfahren reduziert die Produktionskosten hochwertiger Betonfertigteile und steigert deren Maßhaltigkeit erheblich. FIPA wurde dank seiner hohen Flexibilität und der jahrelangen Erfahrung mit kundenspezifischen Flächengreifern zum Projektpartner. Das JFI-Verfahren wurde für den BAUMA Innovationspreis 2013 nominiert.

FIPA innovativ: Varioflex®-Sauger verbessert Prozess-Sicherheit bei der Entformung von Spritzgussteilen

balgensauger-varioflex-sp-bx-fipa-300x200px

Kaum am Markt setzt mit der Tanne Kunststofftechnik ein langjähriger Zulieferer der Automobilindustrie unsere neuen Varioflex®-Sauger ein.

FIPA aktuell: Hochverschleißfeste Varioflex®-Balgensauger

blechhandling-balgensauger-sp-bx-varioflex-fipa-300x200px

Ausgezeichnete Rückstellkraft, bestmögliche Abdichtung: Die robusten Varioflex®-Balgensauger zielen auf Automatisierungsanwendungen, bei denen neben kurzen Taktzeiten auch eine hohe Haltekraft und lange Lebensdauer im Pflichtenheft stehen. Die Saugnäpfe sind aus einem Spezial-Polyurethan gefertigt, das zwei Materialhärten vereint. Die weiche Dichtlippe punktet bei Materialien mit rauen oder gewölbten Oberflächen durch eine hohe Haltekraft und eine lange Lebensdauer – ideal für das prozess-sichere Handling von Kartonagen, Holz, Beton und anderen abrasiv wirkenden Produkten.

FIPA innovativ: Kompakter Abblas-Ejektor für schnellste Taktzeiten

FIPA-Ejektor-EBA.08H-web

Für hochdynamisches Handling: Der neue Ejektor ermöglicht minimale Zykluszeiten bei hoher Wirtschaftlichkeit. Dank des innovativen Abblas-Boost-Effekts werden Werkstücke sehr schnell und dabei vor allem präzise und sanft abgelegt – ideal für High-Speed-Anwendungen in der Automatisierung und Robotik.

FIPA präsentiert: Sackgebinde-Greifer mit integrierter Vakuumerzeugung

FIPA-Sackgebinde-Greifer

Zuverlässig, flexibel, individuell anpassbar: Mit dem Sackgebinde-Greifer zum Handhaben formlabiler, sackartiger Gebilde und Schrumpffolienverpackungen bietet Ihnen FIPA die passende wartungsarme und prozess-sichere Lösung. Im Vergleich zu Sackgreifern mit mechanischen Fingern ist die FIPA Lösung wartungsarm und die Justage lässt sich schnell durchführen.