FIPA Service Hotline

00 800 – 22 553 472

FIPA präsentiert: Bernoulli-Sauger für den direkten Lebensmittelkontakt
Empfindliche Produkte berührungslos und sicher handhaben

BWI_FIPA-Bernoulli_FDA

Höhere Haltekraft, geringeres Gewicht: Mit den neuen Bernoulli-Saugern bietet die FIPA GmbH eine Lösung zum schonenden Handhaben von Lebensmitteln sowie anderen empfindlichen Produkten an. „Die neuen Bernoulli-Greifer aus dem lebensmitteltauglichen Material PEEK erfüllen die hohen Anforderungen des hygienischen Designs“, so Rainer Mehrer, Geschäftsführer von FIPA.


Die Wirkung der neu entwickelten FIPA Bernoulli-Greifer beruht auf dem Bernoulli-Effekt. Auf der Greiferunterseite strömt Druckluft durch eine sehr feine Düse und wird dabei durch eine spezielle Auslassgeometrie sehr stark beschleunigt. Der schnelle Luftstrom erzeugt einen Unterdruck und übt somit eine Hubkraft auf das Werkstück aus. Dabei wirkt der austretende Luftstrahl wie ein Luftpolster, auf dem das Werkstück unter dem Greifer schwebt – ideal für empfindliche Produkte.


Die neuen FIPA Bernoulli-Sauger werden aus FDA-konformem PEEK (Polyetheretherketon) gefertigt und sind dadurch für Anwendungen mit direktem Lebensmittelkontakt prädestiniert. Dank der Kombination von hoher Chemikalienbeständigkeit und hygienischem Design lässt sich der neue FIPA Bernoulli-Sauger sehr gut in industrielle Reinigungsprozesse integrieren. Das Wirkprinzip ermöglicht die nahezu berührungslose und dadurch beschädigungsfreie Handhabung empfindlicher Produkte.


Durch seinen hohen Volumenstrom bei geringem Unterdruck eignet sich der neue Bernoulli-Greifer perfekt für die Handhabung oder Vereinzelung luftdurchlässiger Produkte.

Für die Handhabung größerer bzw. schwererer Werkstücke können einfach mehrere Bernoulli-Sauger zusammengeschaltet werden. Dabei machen sich zwei weitere Vorteile der neuen Baureihe bemerkbar: Im Vergleich zur konventionellen Aluminium-Version sind die neuen Bernoulli-Sauger um bis zu 75 % leichter und bieten eine rund dreifach höhere Saugkraft. Somit lassen sich Greifersysteme in Energie sparender Leichtbautechnik für hohe Dynamikanforderungen beim Handling realisieren.


Der neue Bernoulli-Greifer auf einem Blick:


  • Lebensmittelgeeignet: FDA-konformer Kunststoff Polyetheretherketon (PEEK) erfüllt Anforderungen des hygienischen Designs
  • Abdruckarmes Handling: Das Werkstück schwebt unter den Bernoulli-Greifern und wird nicht verformt
  • Geringeres Gewicht: Bis zu 75% geringeres Gewicht als Aluminium-Version ermöglicht Greifer-Leichtbau
  • Kompakte Bauform: Integrierte Vakuumerzeugung aus Druckluft ohne Ejektor
  • Höhere Haltekraft: Pro Bernoulli-Sauger können rund 1,2 kg Masse bewegt werden
  • Einfache Integration: Einfache Zusammenschaltung mehrere Bernoulli-Sauger zum Handhaben größerer oder schwererer Werkstücke
  • Großer Einsatzbereich: Schonende Handhabung empfindlicher oder luftdurchlässiger Produkte