FIPA präsentiert: Schnellwechselsysteme mit patentierter SAFE-LOCK-Verriegelung

schnellwechselsysteme-safelock-fipa-press

Die SAFE-LOCK-Verriegelungsmechanik mit Einrastfunktion gewährleistet eine prozess-sichere Verbindung zwischen Roboter und Greifer, die auch starken Vibrationen und hohen Beschleunigungen standhält. Anhand der optischen Verriegelungsanzeige erkennt der Bediener auf Anhieb, ob das Schnellwechselsystem richtig geschlossen und damit betriebsbereit ist. Die stets richtige Zuordnung der pneumatischen Anschlüsse gewährleistet eine zusätzliche Sicherheit im Prozess. Die Schnellwechsler mit SAFE-LOCK werden aus einer hochfesten, eloxierten Aluminiumlegierung gefertigt und sind in den Durchmessern 50 mm, 90 mm und 150 mm erhältlich.


Schnellwechselsysteme mit SAFE-LOCK auf einem Blick:

  • Prozess-sichere Verbindung: SAFE-LOCK-Mechanik mit Einrastfunktion
  • Optische Verriegelungsanzeige: Rot für verriegelt, Grün für offen
  • Hohe Prozess-Dynamik: Geeignet für hohe Beschleunigungen und starke Vibrationen
  • Verwechselungsfreie Handhabung: Pneumatische Anschlüsse stets richtig zugeordnet
  • Robustes Gehäuse: Hochfeste, eloxierte Aluminiumlegierung