FIPA Service Hotline

00 800 – 22 553 472

Was sind die wesentlichen Unterschiede zwischen einem Ejektor und einer Vakuumpumpe?

faq_vakuumkomponenten_unterschiede_ejektor_vakuumpumpe

Vakuumpumpen (a) sind motorgetriebene Vakuumerzeuger, bei denen das Vakuum aus angesaugter Umgebungsluft entweder nach dem Verdrängungs-Prinzip (= Drehschieberpumpen), oder nach dem Impuls-Prinzip (= Seitenkanalverdichter) erzeugt wird.


Ejektoren (b) sind Vakuumerzeuger, ohne Motor, die das Vakuum mit Hilfe des Venturi-Prinzips aus Druckluft erzeugen.


Das FIPA-Programm umfasst Ejektoren mit einer Saugleistung von ~ 10 l/min bis maximal rund 800 l/min sowie Vakuumpumpen von ~ 2 m3/h bis ~310 m3/h.