FIPA Service Hotline

00 800 – 22 553 472

Förder-Ejektoren

FIPA Förder-Ejektoren sind vielseitig einsetzbare Vakuumerzeuger in beliebiger Einbaulage. Sie können Schüttgüter wie z. B. Tabletten, Granulate und Pulver schonend transportieren und nicht aggressive Gase, Dämpfe, Rauch, Schleifstaub, Hobelspäne u. v. m. absaugen. Mit ihrer hohen Saugleistung sind FIPA Förderejektoren auch als Vakuumversorger für Vakuumsauger zur Handhabung poröser Werkstücke mit hoher Leckagerate geeignet.


Dank dieser Eigenschaften werden sie oft in der Metallverarbeitung, Holz- und Kunststoffindustrie sowie in der Textil- und Lebensmittelbranche eingesetzt.


Ein Vorteil der Förder-Ejektoren ist der Dauerbetrieb ohne Wärmeentwicklung, sodass keine Entzündungsgefahr bei den zu transportierenden Gütern besteht. Ihr wartungsfreier Aufbau ohne bewegliche Teile ermöglicht die Verwendung unter rauen Bedingungen. Sie benötigen außerdem keinen Stromanschluss wie z. B. Kolbenpumpen und Seitenkanalverdichter.


FIPA Förder-Ejektoren erhalten Sie in Baureihen für großen Durchgang und kleinen Durchgang.

Die Baureihen für hohen Durchfluss bzw. großen Durchgang stehen in Varianten für hohen und niedrigen Vakuumgrad zur Verfügung.

Die Förder-Ejektoren für kleinen Durchgang EFO bieten kleine Saugleistungen bei mittleren Vakuumgraden. Sie können damit z. B. beim Transportieren von Granulaten geringe Höhenschiede überwinden.

Die FIPA Förder-Ejektoren der Baureihe 65.701-S - 65.731-S werden aus Edelstahl gefertigt und können für den Transport von Lebensmitteln und abrasiven Materialen in Pulver- und Granulatform verwendet werden.


Förder-Ejektoren - einstellbar

Große Saugleistung beim Handling mit hoher Leckage

Auch in Edelstahl für die Förderung von Lebensmitteln oder abrasiven Medien
  • Große Saugleistung für das sichere Handling luftdurchlässiger Produkte bzw. bei hoher Leckage
  • Schonender Produkttransport pulverförmiger Stoffe oder Stückgut, wie z. B. Granulate, Kaffee, Mehl
  • Absaugung von nicht aggressiven Dämpfen oder Gasen
  • Saugluftvolumen und erforderlicher Vakuumgrad lassen sich durch Drehen des Saugrohrs an das Druckluftniveau anpassen, dadurch energieeffiziente Leistungssteigerung ohne Erhöhung des Druckluftverbrauchs
  • Einsatz auch unter rauen Bedingungen durch robuste, wartungsfreie Konstruktion ohne bewegte Teile
  • Keine Wärmeentwicklung, da keine bewegten Teile und somit keine Entzündungsgefahr während der Förderung
  • Edelstahlausführungen für gute Reinigung bei der Förderung von Lebensmitteln sowie für abrasive Medien
  • Äußerst flexible Einbindung in Greifersysteme durch beliebige Einbaulage

Technische Daten

Art.-Nr.65.70165.71165.73165.701-S65.711-S65.731-S
Düsendurchmesser [mm] 7 10 20 7 10 20
Druckbereich [bar] 4 - 7 4 - 7 4 - 7 4 - 7 4 - 7 4 - 7
Optimaler Betriebsdruck [bar] 5 5 5 5 5 5
Endvakuum [mbar] 850 850 850 850 850 850
Saugleistung [Nl/min] 0 - 284 0 - 848 0 - 3.402 0 - 284 0 - 848 0 - 3.402
Luftverbrauch [Nl/min] 0 - 235 0 - 481 0 - 1.246 0 - 235 0 - 481 0 - 1.246
Betriebstemperatur [°C] -20 - 80 -20 - 80 -20 - 80 -20 - 80 -20 - 80 -20 - 80
Gewicht [g] 105 275 550 300 700 1.500
Material Aluminium eloxiert Aluminium eloxiert Aluminium eloxiert Edelstahl Edelstahl Edelstahl
Datenblatt Datenblatt herunterladen Datenblatt herunterladen Datenblatt herunterladen Datenblatt herunterladen Datenblatt herunterladen Datenblatt herunterladen
CADCAD-DownloadCAD-DownloadCAD-DownloadCAD-DownloadCAD-DownloadCAD-Download
Angebot Angebot Angebot Angebot Angebot Angebot Angebot

+Hinweis

  • Die Förderlänge ist abhängig vom Betriebsdruck, der Fördermenge und des Förderguts
  • Faustformel:
    - Leitungslänge von Ansaugung des Förderguts bis zum Ejektor ~ 2/3 der Gesamtleitungslänge
    - Leitungslänge vom Ejektor bis zum Zielort ~ 1/3 der Gesamtleitungslänge
  • Vor Inbetriebnahme wird ein kundenseitiger Versuch empfohlen
  • Bei längeren Entfernungen können mehrere Ejektoren hintereinander installiert werden

+Abmessungen

  • q = Vakuumanschluss
  • z = Druckluftanschluss
  • s = Abluftanschluss
  • * = drehbar
Art.-Nr.65.70165.71165.73165.701-S65.711-S65.731-S
G1G1/4G1/2G3/4G1/4G1/2G3/4
G2G1/8G3/8G1/2G1/8G3/8G1/2
G3G1/4G1/2G1G1/4G1/2G1
Ø A [mm]7102071020
Ø B [mm]18,825,137,818,825,137,8
Ø C [mm]325158325158
D [mm]94 - 105155 - 165175 - 18994 - 105155 - 165175 - 189
E [mm]2238,138,122,138,138,1
F [mm]31,544,256,431,544,256,4
H [mm]555555

+Funktionsprinzip

+Luftverbrauch [Nl/min] bei Vakuumgrad (Betriebsdruck 5,5 bar)

+Saugleistung [Nl/min] bei Vakuumgrad (Betriebsdruck 5,5 bar)

+Zubehör

Art.-Nr. Passende Schalldämpfer
65.70172.029
65.71172.031
65.73172.033
65.701-S72.029
65.711-S72.031
65.731-S72.033

Förder-Ejektoren - mit großem Durchgang

Sehr große Saugleistung für hohen Transportdurchsatz

  • Sehr große Saugleistung für hohen Transportdurchsatz
  • Schonender Produkttransport pulverförmiger Stoffe oder Stückgut, wie z. B. Granulate, Tabletten, Späne
  • Absaugung von nicht aggressiven Dämpfen oder Gasen
  • Einsatz auch unter rauen Bedingungen durch robuste, wartungsfreie Konstruktion
  • Keine Wärmeentwicklung, da keine bewegten Teile und somit keine Entzündungsgefahr während der Förderung
  • Äußerst flexible Einbindung in Greifersysteme durch beliebige Einbaulage

Technische Daten

Art.-Nr.65.74265.75265.76265.77265.79265.802
Düsendurchmesser [mm] 7 10 13 19 38 38
Druckbereich [bar] 2,5 - 6 2,5 - 6 2,5 - 6 2,5 - 6 2,5 - 6 2,5 - 6
Max. Betriebsdruck [bar] 7 7 7 7 7 7
Endvakuum [mbar] 260 160 350 280 90 90
Saugleistung bei 5,5 bar [Nl/min] 295 425 870 1.825 4.400 5.610
Luftverbrauch bei 2,8 bar [Nl/min] 85 95 395 790 405 790
Luftverbrauch bei 5,5 bar [Nl/min] 160 170 680 1.365 695 1.356
Betriebstemperatur [°C] -10 - 80 -10 - 80 -10 - 80 -10 - 80 -10 - 80 -10 - 80
Gewicht [g] 92 81 177 380 607 777
Material Aluminium eloxiert Aluminium eloxiert Aluminium eloxiert Aluminium eloxiert Aluminium eloxiert Aluminium eloxiert
Datenblatt Datenblatt herunterladen Datenblatt herunterladen Datenblatt herunterladen Datenblatt herunterladen Datenblatt herunterladen Datenblatt herunterladen
CADCAD-DownloadCAD-DownloadCAD-Download--CAD-DownloadCAD-Download
Angebot Angebot Angebot Angebot Angebot Angebot Angebot

+Bestellhinweis

  • Anschlussvarianten:
    65.752: Anschlüsse für Vakuum und Auslass beidseitig über G3/8 Innengewinde (siehe Zeichnung)

+Hinweis

  • Die Förderlänge ist abhängig vom Betriebsdruck, der Fördermenge und des Förderguts
  • Faustformel:
    - Leitungslänge von Ansaugung des Förderguts bis zum Ejektor ~ 2/3 der Gesamtleitungslänge
    - Leitungslänge vom Ejektor bis zum Zielort ~ 1/3 der Gesamtleitungslänge
  • Vor Inbetriebnahme wird ein kundenseitiger Versuch empfohlen
  • Bei längeren Entfernungen können mehrere Ejektoren hintereinander installiert werden

+Abmessungen

BDD_65.742

65.742, 65.762, 65.772, 65.792, 65.802

BDD_65.752

65.752

  • q = Vakuumanschluss
  • z = Druckluftanschluss
  • s = Abluftanschluss
Art.-Nr.65.74265.75265.76265.77265.79265.802
G1M4M4M4M6M6M6
G2G1/8G1/8G1/4G3/8G3/8G3/8
Ø A [mm]6,59,512,5193838
Ø B [mm]18,518,524325050
Ø C [mm]323238506969
D [mm]303034456565
E [mm]8989140190205205
F [mm]191925,5384040
H [mm]181823354242
J [mm]252532506060

+Funktionsprinzip

+Zubehör

Art.-Nr. Passende Schalldämpfer
65.75272.030

Förder-Ejektoren EFO - mit kleinem Durchgang

Druckluftanschluss über Push-In Fitting, Vakuumanschluss über R-Gewinde,
Auslass mit R-Gewinde oder Push-In Fitting

foerder-ejektoren-mit-kleinem-durchgang-fipa-efo30l1 Bild vergrößern
Auslassseite mit R-Gewinde
foerder-ejektoren-mit-kleinem-durchgang-fipa-efo30l2 Bild vergrößern
Auslassseite mit Schlauchanschluss
  • q = Vakuumanschluss
  • z = Druckluftanschluss
  • s = Ausgang
  • Förderung von pulverförmigen Stoffen oder Granulaten
  • Absaugung von nicht aggressiven Dämpfen oder Gasen
  • Kleiner bis mittlerer Vakuumgrad für die Überwindung kleiner Höhenunterschiede
  • Keine Wärmeentwicklung, da keine bewegten Teile und somit keine Entzündungsgefahr während der Förderung
  • Maximale Verfügbarkeit durch robuste und wartungsfreie Konstruktion
  • Drehbarer, gewinkelter Druckluftanschluss und beliebige Einbaulage für flexible Einbindung in Gesamtsystem

Technische Daten

Art.-Nr.EFO.30L.1EFO.40L.1EFO.60L.1EFO.75L.1EFO.30L.2EFO.40L.2EFO.60L.2EFO.75L.2
Baureihe mit R-Gewinde mit R-Gewinde mit R-Gewinde mit R-Gewinde mit Schlauchanschluss mit Schlauchanschluss mit Schlauchanschluss mit Schlauchanschluss
Düsendurchmesser [mm] 3 4 6 7,5 3 4 6 7,5
Optimaler Betriebsdruck [bar] 5 5 5 5 5 5 5 5
Druckbereich [bar] 0 - 10 0 - 10 0 - 10 0 - 10 0 - 10 0 - 10 0 - 10 0 - 10
Ø Durchgang [mm] 2,3 3,6 5,5 7 2,3 3,6 5,5 7
Endvakuum [%] 52 52 52 52 52 52 52 52
Saugleistung bei 5 bar [Nl/min] 50 100 200 300 50 100 200 300
Luftverbrauch [Nl/min] 50 100 200 300 50 100 200 300
Betriebstemperatur [°C] 0 - 60 0 - 60 0 - 60 0 - 60 0 - 60 0 - 60 0 - 60 0 - 60
Gewicht [g] 41 81 190 193 37,5 77 182 183
Material Aluminium eloxiert Aluminium eloxiert Aluminium eloxiert Aluminium eloxiert Aluminium eloxiert Aluminium eloxiert Aluminium eloxiert Aluminium eloxiert
Datenblatt Datenblatt herunterladen Datenblatt herunterladen Datenblatt herunterladen Datenblatt herunterladen Datenblatt herunterladen Datenblatt herunterladen Datenblatt herunterladen Datenblatt herunterladen
CAD----------------
Angebot Angebot Angebot Angebot Angebot Angebot Angebot Angebot Angebot

+Hinweis

  • Die Förderlänge ist abhängig vom Betriebsdruck, der Fördermenge und des Förderguts
  • Faustformel:
    - Leitungslänge von Ansaugung des Förderguts bis zum Ejektor ~ 2/3 der Gesamtleitungslänge
    - Leitungslänge vom Ejektor bis zum Zielort ~ 1/3 der Gesamtleitungslänge
  • Vor Inbetriebnahme wird ein kundenseitiger Versuch empfohlen
  • Bei längeren Entfernungen können mehrere Ejektoren hintereinander installiert werden

+Abmessungen

BDD_EFO.30L.1

EFO.30L.1, EFO.40L.1, EFO.60L.1, EFO.75L.1

BDD_EFO.30L.2

EFO.30L.2, EFO.40L.2, EFO.60L.2, EFO.75L.2

  • q = Vakuumanschluss
  • z = Druckluftanschluss
  • s = Ausgang
Art.-Nr.EFO.30L.1EFO.40L.1EFO.60L.1EFO.75L.1EFO.30L.2EFO.40L.2EFO.60L.2EFO.75L.2
R1R1/8R1/4R3/8R1/2--------
R2R1/8R1/4R1/2R1/2R1/8R1/4R1/2R1/2
A1 [mm]8111215--------
A2 [mm]81115158111515
B [mm]2529343425293434
C1 [mm]--------17,52023,525
C2 [mm]16,517,5202016,517,52020
Ø D1 [mm]--------8101216
Ø D2 [mm]681010681010
E1 [mm]2329,535383035,543,545
E2 [mm]365369,569,5365369,569,5
L [mm]51709091,56282,5105106,5
Ø P1 [mm]--------16202525
Ø P2 [mm]12,514,517,517,512,514,517,517,5
SW1417222414172424

Förder-Ejektoren EFO - mit kleinem Durchgang

Druckluft-, Vakuum- und Auslassseite mit Push-In Schnellkupplung

  • q = Vakuumanschluss
  • z = Druckluftanschluss
  • s = Ausgang
  • Förderung von pulverförmigen Stoffen oder Granulaten
  • Absaugung von nicht aggressiven Dämpfen oder Gasen
  • Kleiner bis mittlerer Vakuumgrad für die Überwindung kleiner Höhenunterschiede
  • Keine Wärmeentwicklung, da keine bewegten Teile und somit keine Entzündungsgefahr während der Förderung
  • Maximale Verfügbarkeit durch robuste und wartungsfreie Konstruktion
  • Drehbarer, gewinkelter Druckluftanschluss und beliebige Einbaulage für flexible Einbindung in Gesamtsystem

Technische Daten

Art.-Nr.EFO.30L.3EFO.40L.3EFO.60L.3EFO.75L.3
Düsendurchmesser [mm] 3 4 6 7,5
Optimaler Betriebsdruck [bar] 5 5 5 5
Druckbereich [bar] 0 - 10 0 - 10 0 - 10 0 - 10
Ø Durchgang [mm] 2,3 3,6 5,5 7
Endvakuum [%] 52 52 52 52
Saugleistung bei 5 bar [Nl/min] 50 100 200 300
Luftverbrauch [Nl/min] 50 100 200 300
Betriebstemperatur [°C] 0 - 60 0 - 60 0 - 60 0 - 60
Gewicht [g] 49 101,5 186 176,5
Datenblatt Datenblatt herunterladen Datenblatt herunterladen Datenblatt herunterladen Datenblatt herunterladen
CAD--------
Angebot Angebot Angebot Angebot Angebot

+Hinweis

  • Die Förderlänge ist abhängig vom Betriebsdruck, der Fördermenge und des Förderguts
  • Faustformel:
    - Leitungslänge von Ansaugung des Förderguts bis zum Ejektor ~ 2/3 der Gesamtleitungslänge
    - Leitungslänge vom Ejektor bis zum Zielort ~ 1/3 der Gesamtleitungslänge
  • Vor Inbetriebnahme wird ein kundenseitiger Versuch empfohlen
  • Bei längeren Entfernungen können mehrere Ejektoren hintereinander installiert werden

+Abmessungen

  • q = Vakuumanschluss
  • z = Druckluftanschluss
  • s = Abluftauslass
Art.-Nr.EFO.30L.3EFO.40L.3EFO.60L.3EFO.75L.3
Ø D1 [mm]8101216
Ø D2 [mm]681010
Ø D3 [mm]8121616
B [mm]25293434
C1 [mm]17,52023,525
C2 [mm]16,517,52020
C3 [mm]17,523,52525
E1 [mm]3035,543,545
E2 [mm]5576,574,574,5
Ø P [mm]16202525
Ø P1 [mm]12,514,517,517,5