FIPA Service Hotline

00 800 – 22 553 472

Tastventile

FIPA Tastventile verfügen über einen gefederten Stößel, der die Vakuumzuleitung öffnet, sobald der Vakuumsauger am Werkstück aufliegt. Mit dem Einbau von Tastventilen in dafür geeignete Vakuumsauger bleiben bei Werkstücken mit unterschiedlichen Geometrien unbelegte Ansaugöffnungen geschlossen und somit der Vakuumgrad in der Automatisierungsanlage erhalten. Dank gefederter Tastenstößen arbeiten FIPA Tastventile zuverlässig in jeder Einbaulage.


Tastventile

  • Aufrechterhaltung des Vakuumgrads in Saugsystemen
  • Mechanische Abtastung lässt unbelegte Saugöffnungen geschlossen
  • Einbaulage beliebig durch gefederten Taststößel
  • Geringe Schmutzanfälligkeit und sichere Funktion

Technische Daten

Art.-Nr.270.129270.13063.02663.02763.032
Gewicht [g] 7 62 29 21 8
Datenblatt Datenblatt herunterladen Datenblatt herunterladen Datenblatt herunterladen Datenblatt herunterladen Datenblatt herunterladen
CAD----CAD-Download--CAD-Download
Angebot Angebot Angebot Angebot Angebot Angebot

+Hinweis

  • Tastventile werden direkt in den Sauger eingeschraubt

+Abmessungen

BDD_270.129-270.130

270.129, 270.130

BDD_63.026

63.026, 63.027

BDD_63.030

63.032

Art.-Nr.270.129270.13063.02663.02763.032
G1G1/8G1/2G1/8G1/8G1/4
G2----G1/4G1/4G1/4
A [mm]2743655645
B [mm]----4546--
Ø B [mm]1225----7,2
C [mm]1,51,513510
D [mm]2235----6,5
Ø D [mm]----1111--
E [mm]--------10
Ø E [mm]58------
F [mm]1732------
SW1430111117

+Zubehör

Art.-Nr. Passende Halter
270.130270.268, 270.266, 270.286
63.026270.268, 270.266, 270.286
63.027270.268, 270.266, 270.286
63.032270.090