FIPA Service Hotline

00 800 – 22 553 472

Ovalsaugplatten für strukturierte Oberflächen - SOPL-R

Für das Handling von länglichen, schweren Produkten mit diffizilen Oberflächen wie z. B. sägeraue Holzbohlen werden robuste Ovalsaugplatten mit extrem flexiblen Dichtlippen aus verschleißfestem Material benötigt, um sowohl eine hohe Haltekraft bei geringer Leckage als auch eine hohe Standzeit zu erreichen.


FIPA Ovalsaugplatten für strukturierte Oberflächen erfüllen besonders gut die Anforderungen der Holzindustrie. Mit der einvulkanisierten Trägerplatte aus Aluminium wird eine hohe Belastungsfähigkeit erzielt. Abstützungen auf der Auflagefläche verhindern das Verformen des Produktes, beispielsweise beim Handling dünnwandiger Panele.


Ovalsaugplatten für strukturierte Oberflächen - SOPL-R

Technische Daten

Art.-Nr.Typ / LippenabmessungAnschlussgewindeMaterial / Farbe [mm]Gewicht [g]LippenabmessungDatenblatt
130.90x50.113._* SOPL-R-90x50G1/4-IGNR (bg)57290X50 Datenblatt herunterladen
9.120x65.088._* SOPL-R-120x65G1/4-IGNR (bg)7131120x65 Datenblatt herunterladen
9.190x90.061._* SOPL-R-190x90G1/4-IGNR (bg)5,5295190x90 Datenblatt herunterladen

+Produktbeschreibung

Ovalsauger zur Handhabung sowohl rauer Oberflächen als auch glatter, stark unebener Produkte.

Anschluss durch einvulkanisierte Aluminiumplatte.

+Nutzen

  • Leckagefreies Greifen bei schwierigen Produktoberflächen durch extrem flexible, dünn auslaufende Dichtlippe
  • Abstützungen verhindern ein Verformen des Produktes
  • Optimale Prozess-Sicherheit durch einvulkanisierte Trägerplatte, sowie zusätzliche innenliegende Sicherheitsdichtlippe (190x90 mm und 120x65 mm)