Flachsauger für strukturierte Oberflächen - SFU-R

Mit der hochflexiblen, sehr feinen Dichtlippe ermöglicht der Flachsauger das nahezu leckagefreie Handling von Produkten mit stark strukturierten Oberflächen. Die zweifache, innenliegende Sicherheitsdichtlippe und die Abstützungen bewirken eine erhöhte Sicherheit auch bei Seitenkräften. Durch die formschlüssig eingeklippste Halteplatte aus Aluminium kann die Dichtlippe schnell und kostengünstig ausgetauscht werden.

Die FIPA Flachsauger für strukturierte Produkte der Baureihe SFU-R deckt den Durchmesser-Bereich von 40 – 200 mm ab.


Flachsauger für strukturierte Oberflächen - SFU-R

Technische Daten

Art.-Nr.Typ / Lippenabmessung [mm]Material / FarbeDatenblatt
102.040.357._* SFU-R-403SI (tr), NR (br) Datenblatt herunterladen
102.070.234._* SFU-R-706NBR (gr), SBR (br), SI (tr), NR (bg), NR (br) Datenblatt herunterladen
102.100.269._* SFU-R-1005SBR (br), NBR (gr), NR (br) Datenblatt herunterladen
102.200.350._* SFU-R-2005NR (w) Datenblatt herunterladen

+Produktbeschreibung

Flachsauger mit Sicherheitsdichtlippen zur Handhabung sowohl rauer Oberflächen als auch glatter, stark unebener Produkte. Anschluss über formschlüssig eingeklipste Aluminiumplatte.

+Nutzen

  • Leckagefreies Greifen bei vielen schwierigen Produktoberflächen durch extrem flexible, dünn auslaufende Dichtlippe
  • Hohe Stabilität bei Seitenkräften
  • Optimale Prozess-Sicherheit durch zusätzliche Doppeldichtlippe
  • Abstützungen verhindern ein Verformen des Produktes
  • Kostengünstiger, werkzeugloser Wechsel verschlissener Dichtungen