Flachsaugplatten Schwerlast - SFPL-D

Ob Marmor, stärkere Bleche, Beton-Fertigteile, Metallplatten, sägeraue Holzplatten oder andere schwere Teile – FIPA Schwerlast-Flachsaugplatten der Baureihe SFPL-D punkten dank einvulkanisiertem Träger aus Stahl und doppelter Dichtlippe mit hoher Haltekraft bei glatten und auch bei rauen Produktoberflächen. Der seitliche Anschluss an die Vakuumverteilung und die mittige Bohrung zur Befestigung an der Maschine erleichtern den Bau von Schwerlastgreifern.


Flachsaugplatten Schwerlast - SFPL-D

Technische Daten

Art.-Nr.Typ / LippenabmessungAnschlussgewinde [mm]Gewicht [g]Material / FarbeDatenblatt
152.160.127._* SFPL-D-160M12-IG9970CR (sw) Datenblatt herunterladen
152.200.128._* SFPL-D-200M12-IG91.741CR (sw) Datenblatt herunterladen
152.250.129._* SFPL-D-250M12-IG92.990CR (sw) Datenblatt herunterladen
152.300.130._* SFPL-D-300M16-IG124.370NBR (sw) Datenblatt herunterladen
152.350.131._* SFPL-D-350M16-IG136.274NBR (sw) Datenblatt herunterladen

+Produktbeschreibung

Schwerlastsaugplatte für sowohl glatte als auch raue Oberflächen, wie z. B. stärkere Bleche, gesägter Marmor, Granit, Fertigbauteile aus Beton, Metallplatten oder sägeraues Holz. Mittige Bohrung zur Anbindung an die Maschine - seitliche Bohrung zum Anschluss an Vakuumquelle.

+Nutzen

  • Einvulkanisierte Trägerplatte aus Stahl ermöglicht das Heben sehr großer Lasten
  • Sicheres Greifen unebener Oberflächen durch zusätzliche innere Dichtlippe
  • Seitlicher Vakuumanschluss