FIPA Service Hotline

00 800 – 22 553 472

Saugplatten mit Moosgummi-Dichtlippe - SP-PLM

FIPA Saugplatten mit Dichtlippe aus geschäumtem EPDM erzielen auch bei Produkten mit starker Oberflächen-Strukturierung eine ausgezeichnete Abdichtung. Durch Einklipsen in die Trägerplatten kann das Servicepersonal verschlissene Moosgummi-Dichtlippen des Flachsaugers schnell und kostengünstig wechseln.


Saugplatten mit geschäumter Dichtlippe - SP-PLM

Technische Daten

Art.-Nr.Typ / LippenabmessungAnschlussgewinde [mm]Gewicht [g]Material / FarbeDatenblatt
160.042.001._* SP-PLM-35G1/8-IG122EPDM (sw) Datenblatt herunterladen
160.067.003._* SP-PLM-60G1/8-IG163EPDM (sw) Datenblatt herunterladen
160.107.006._* SP-PLM-100G1/2-IG1234EPDM (sw) Datenblatt herunterladen
160.145.014._* SP-PLM-140G1/2-IG1588EPDM (sw) Datenblatt herunterladen
160.215.009._* SP-PLM-200G3/4-IG2,51.220EPDM (sw) Datenblatt herunterladen
160.315.012._* SP-PLM-300G3/4-IG2,52.482EPDM (sw) Datenblatt herunterladen

+Produktbeschreibung

Flachsaugplatte mit weicher, geschäumter Dichtlippe aus EPDM. Dichtlippe wird formschlüssig in Trägerplatte eingeklipst.

+Nutzen

  • Gute Abdichtung stark strukturierter Oberflächen
  • Kostengünstiger Wechsel verschlissener Dichtlippen