Greifarme

Katalog  Filter

Damit Sie Ihre Greiferkomponenten künftig passgenau an Ihre Greifersysteme anbinden können, hat FIPA ein breites Sortiment an Winkelarmen in schwenkbarer, verdrehgesicherter, gefederter und heavy-duty-Ausführung konstruiert. Mit Klemmstücken lassen sich die Winkelarme an Profilen befestigen.

Greifarme von FIPA - Passgenau angebunden!

Gefederte Ausführungen nehmen den Hub während der Auswurfbewegung der Spritzgussmaschine auf und schonen damit das Werkstück. Mit unseren Saugfingern, auch als Greifarme für Vakuumsauger bekannt, binden Sie Vakuumsauger winkelvariabel in Greifersysteme ein. Verfügbar sind diese Elemente in gefederter, schwenkbarer und verdrehgesicherter Ausführung.  Die verdrehgesicherte Variante mit Federmechanismus eignet sich besonders für Greifer zur prozesssicheren Spritzgussentnahme.

Winkelarme

Für die passgenaue Anbindung von Greifelementen in Greifersysteme bietet FIPA Winkelarme in verschiedenen Ausführungen an: starr, schwenkbar, verdrehgesichert, gefedert und heavy duty. Mit Klemmstücken lassen sich die Winkelarme an Profilen befestigen. Die innovative Klemmtechnik punktet mit einer sicheren Befestigung selbst bei starker Belastung. Gefederte Ausführungen nehmen den Hub während der Auswurfbewegung der Spritzgussmaschine auf. Shop

Saugfinger

FIPA Saugfinger sind Konstruktionselemente, die Vakuumsauger in Greifersysteme winkelvariabel einbinden. Am Markt sind Saugfinger auch unter der Bezeichnung Greifarme für Vakuumsauger bekannt. FIPA Saugfinger stehen in gefederten, schwenkbaren und verdrehgesicherten Ausführungen zur Verfügung. Verdrehgesicherte Varianten mit Federmechanismus eignen sich besonders für Greifer zur Spritzgussentnahme. Shop