Neue DLG-Publikation "Roboter-Greifer für die Lebensmittelindustrie" erschienen

Die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) hat in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Roboter in der Lebensmittelindustrie ein Expertenwissen zum Thema „Roboter-Greifer für die Lebensmittelindustrie“ veröffentlicht. Wir freuen uns, dass FIPA ein Teil dieser Publikation sein darf, und geben hier einen kurzen Überblick über die wichtigsten Komponenten für Applikationen, die in direktem Kontakt mit unverpackten Lebensmitteln stehen.

04.06.19

Gerade der Kauf von Lebensmitteln ist für Verbraucher eine große Vertrauensfrage. Sind gesundheitsschädliche Stoffe enthalten, entbrennt schnell eine öffentliche Diskussion und der Imageschaden für das herstellende Unternehmen ist immens. Daher ist es für die Lebensmittelindustrie von großer Bedeutung, einen verlässlichen Partner für alle Kontaktmaterialien zu haben.

 

Als Experten in der Vakuum- und Greifertechnik hat FIPA es sich zur Aufgabe gemacht, Prozesse und Abläufe in der Lebensmittelindustrie zu automatisieren und dabei auch ein Augenmerk auf gesundheitliche Kriterien zu haben. Wir bedienen uns dabei einer Vielzahl an innovativen Komponenten, die alle aufeinander abgestimmt sind. Das erhöht die Flexibilität, weshalb gerade Hersteller von Verpackungsanlagen zunehmend auf unser Sortiment setzen.

 

FIPA bietet für den Materialfluss mit direktem Lebensmittelkontakt zahlreiche Produkte an, die der Richtlinie EU1935/2004 entsprechen und FDA-konform sind. Unser Sortiment beinhaltet dabei auch Komponenten aus Edelstahl, die aggressiven Reinigungsprozessen in der Lebensmittelproduktion ohne Probleme standhalten.

 

Vakuumsauger für das Handling von Backwaren

 

Backwaren machen ein schonendes Produkthandling erforderlich, denn die Oberflächen von Brötchen, Muffins, Brot oder Pizzen sind unregelmäßig strukturiert und uneben. Balgensauger mit Mehrfachfalten sorgen hier für den erforderlichen Höhenausgleich. Das Saugermaterial aus FDA-konformem Silikon ist für den direkten Kontakt mit Lebensmitteln zugelassen.

 

Vakuumsauger für das Handling von Pralinen

 

Pralinen sind empfindliche Produkte, die hohe Anforderungen an das automatisierte Handling stellen. Ob Flachsauger oder Balgensauger mit extrem flexibler und damit anpassungsfähiger Dichtlippe: Die schonende Handhabung empfindlicher Produkte mit stark strukturierten Oberflächen oder dreidimensionalen Geometrien auf der Oberseite ist garantiert. Das Saugermaterial aus lebensmittelechtem Silikon ist FDA-konform und für das Handling von Lebensmitteln zugelassen.

 

Vakuumsauger für Eier

 

Eier gehören zu den empfindlichsten Gütern der Lebensmittelindustrie. Mit der optimierten Formgebung, dem Mehrfachbalg und dem langen Hub der Balgensauger für Eier ist ein sanftes Aufsetzen auf dem empfindlichen Gut gewährleistet. Der Balgensauger aus Silikon ist aus FDA-konformen Silikon gefertigt.

 

Modul-Greifer

 

Individuell zugeschnitten auf das Handlinggut: Modulgreifer, auch unter Individualgreifer und Lebensmittelgreifer bekannt, lassen sich einfach an Roboter adaptieren. Alle Komponenten haben eine FDA-Zulassung für den direkten Kontakt mit Lebensmitteln, denn beim Material handelt es sich um einen polyamidbasierten Hochleistungskunststoff. Die integrierte Mediendurchführung reduziert erheblich den Verschlauchungsaufwand. Die Modulgreifer sind nicht im Standard-Sortiment aufgeführt. Eine Anfrage lohnt sich bereits ab Losgröße 1.

 

Egal, um welches Lebensmittel oder welche Art von Umverpackung es sich handelt: Die richtige Lösung für Ihre Applikation zu finden, ist unser Steckenpferd. Fordern Sie uns heraus!

 

Die komplette DLG-Publikation zum Thema steht als kostenfreier Download zur Verfügung unter: www.dlg.org/Publikationen.html

Quelle: DLG-Expertenwissen 01/2019: Roboter-Greifer für die Lebensmittelindustrie - Produktspezifische Lösungen.

DIESEN BEITRAG TEILEN AUF:

Weitere Informationen