Flachsauger

Mit Flachsaugern, in der Handhabungsbranche auch als Flachsauggreifer oder flache Saugnäpfe bezeichnet, können Sie flache Produkte mit planer Oberfläche prozess-sicher handhaben. Dank geringem Eigenvolumen sind schnelle Taktzeiten realisierbar – perfekt für hochdynamische Anlagen.

Serie SM-GSerie SM-G

Serie SM-G PDF

Blechhandling

Serie SM-FSerie SM-F

Serie SM-F PDF

Blechhandling

Serie SKT-FSerie SKT-F

Serie SKT-FPDF

Kunststoffhandling

Serie SFU-ASerie SFU-A

Serie SFU-APDF

Universal

Serie SL-FPSerie SL-FP

Serie SL-FPPDF

Variopack®

Serie SL-PFSerie SL-PF

Serie SL-PFPDF

Pralinenhandling

Serie SFU-FSerie SFU-F

Serie SFU-FPDF

Flexible Lippe

Serie SFU-LSerie SFU-L

Serie SFU-L PDF

Langer Schaft

Serie SP-FSerie SP-F

Serie SP-F PDF

Modular

Serie SP-FSerie SP-F

Serie SP-F PDF

Fest montierter Halter

Serie SFU-RSerie SFU-R

Serie SFU-R PDF

Handling strukturierter Oberflächen

Serie SFU-RTSerie SFU-RT

Serie SFU-RT PDF

Handling poröser Produkte

Serie SFU-SSerie SFU-S

Serie SFU-S PDF

Sicherheitsdichtlippe

Serie SFPL-DSerie SFPL-D

Serie SFPL-D PDF

Schwerlastsaugplatte

Serie SP-PLMSerie SP-PLM

Serie SP-PLM PDF

Moosgummi-Dichtlippe

Serie SFU-DSerie SFU-D

Serie SFU-D PDF

Universal

Serie SFRSerie SFR

Serie SFR PDF

Saugring

Serie SD-F Serie SD-F

Serie SD-F • PDF

Folien & Papier

Serie SD-MMSerie SD-MM

Serie SD-MM PDF

Kompatibel zu Müller-Martini Druckmaschinen

Flachsauger von FIPA - Der vielseitige Klassiker!

Für uns spielt es keine Rolle, ob Sie einen Flachsauger für das Handling von Lebensmitteln, für die Aufnahme empfindlicher Kunststoffprodukte oder aber für das Heben schwerer Metallteile suchen. Als Spezialist für Vakuumkomponenten bieten wir Ihnen ein vielfältiges Sortiment an Flachsaugern für unterschiedliche Branchen und Aufgaben an. Unsere Flachsauger, in der Handhabungstechnik auch als Flachsauggreifer bekannt, erleichtern Ihnen das Handling flacher Produkte mit planer Oberfläche: prozesssicher, stabil und effizient. Dank einer sinnvollen Kombination innovativer Materialien und produktspezifischer Formen sind dem Einsatz unserer Flachsauger keine Grenzen gesetzt. Unabhängig von den Oberflächenstrukturen Ihrer Produkte, individuellen geometrischen Herausforderungen oder der Produktionsumgebung. Das FIPA Sortiment reicht von universell einsetzbaren Flachsaugern über temperaturbeständige Ausführungen, wie Thermalon®, bis hin zu hoch spezialisierten Baureihen, wie Kurzhubsauger oder Sauger für Pralinen. Die hohe Stabilität der Saugnäpfe ermöglicht hohe Beschleunigungen zur schnellen Handhabung von Gütern in hochdynamischen Anlagen. Dank ihres geringen Eigenvolumens sind schnelle Taktzeiten realisierbar. Auch sperrige Holzplatten mit poröser Oberfläche oder schwere und ölige Metallteile greifen unsere Flachsauger zuverlässig und schnell. Die ausgezeichnete Stabilität der FIPA Flachsauger, oft verstärkt durch Abstützrippen, ermöglicht ein Schwenken der Produkte.

Serie SFU-A: Universale Flachsauger

Die Universal-Flachsauger der Serie SFU-A von FIPA eignen sich durch ihre Einzeldichtlippe zur Handhabung verschiedener Produkte mit glatten bis leicht angerauten Oberflächen. Die hohe Stabilität der Saugnäpfe ermöglicht hohe Beschleunigungen zur schnellen Handhabung von Gütern in Automatisierungsanlagen. Das geringe Eigenvolumen ist schnell evakuiert – eine wichtige Voraussetzung für den Einsatz in Anlagen mit schnellen Taktzeiten. Dichtungen lassen sich schnell und einfach wechseln. Flachsauger der Serie SFU-A bis 50 mm Durchmesser werden über Stecknippel an die Vakuumversorgung angeschlossen. Ab 60 mm Durchmesser erfolgt der Anschluss über verschraubbare Trägerplatten.

Serie SKT-F: Temperaturbeständige Flachsauger aus Thermalon®

Thermalon® ist eine hochwertige Materialmischung, die Temperaturen bis zu 160 °C widersteht, keine Abdrücke hinterlässt und frei von Lack hemmenden Substanzen ist. Die Thermalon®-Flachsauger der Serie SKT-F eignen sich besonders für die automatisierte Entnahme heißer Werkstücke aus Spritzgussmaschinen. Die entnommenen Teile lassen sich dank dem LABS- und silikonfreien Thermalon® problemlos lackieren oder beschichten. Aufgrund ihrer hohen Stabilität bewähren sich FIPA Thermalon®-Flachsauger auch in Fertigungsanlagen mit hochdynamischen Greifern und lassen hohe Beschleunigungen zu.

Serie SM-F: Flachsauger für dynamisches Handling öliger Bleche

Die Flachsauger für Blechhandling der Serie SM-F eignen sich besonders für das prozesssichere, rutschfreie Greifen öliger Bleche, die bevorzugt im Karosserie- und Fahrzeugbau verwendet werden. Mit den großen Anti-Slip-Stützrippen werden unerwünschte Tiefzieheffekte und Verformungen bei dünnwandigen Blechen verhindert. Die hohen seitlichen Kräfte, die beim Kippen von Blechteilen auf den Blechsauger einwirken, werden ohne Verrutschen aufgenommen. Durch die weiche Dichtlippe kann sich der Vakuumsauger für Blechhandling auch an leicht gewölbte Werkstückformen anpassen und somit die Leckage minimieren. Das einvulkanisierte Anschlussgewinde des Blechsauggreifers garantiert auch bei hoch dynamischen Greifzyklen einen festen Sitz im Halter.

Serie SL-FP: Variopack®-Vakuumsauger für Flowpacks im Pick & Place

Die Variopack®-Vakuumsauger der Serie SL-FP eignen sich besonders zur Handhabung von Flowpacks im Pick & Place-Umfeld. Das Material der Sauger ist FDA- und EU-konform – ideal für Anwendungen in den Bereichen Lebensmittel, Pharma und Kosmetik. Dank der cleveren Kombination aus flexibler Dichtlippe und Stützstegen können Variopack®-Flachsauger Beutelverpackungen prozesssicher handhaben. Die lange Lebensdauer und das zuverlässige Greifen reduziert die Maschinenstillstandszeit in Verpackungslinien.

Serie SL-PF: Flachsauger für Pralinen

FIPA Flachsauger für Pralinen der Serie SL-PF sind aus lebensmittelechtem, FDA-konformen Material hergestellt. Empfindliche Produkte mit stark strukturierten Oberflächen oder dreidimensionalen Geometrien auf der Oberseite, wie z. B. Pralinen, lassen sich mit dem Flachsauger schonend handhaben.

Serie SFU-F: Flachsauger mit flexibler Lippe

Die FIPA Flachsauger der Serie SFU-F verfügen über eine sehr weiche Dichtlippe, die ein schonendes Aufnehmen der Produkte ermöglicht. Auch bei leicht rauen Oberflächen wird eine gute Abdichtung erzielt. Die sehr flexible Dichtlippe passt sich gut an die Werkstückoberfläche an. Dank des geringen Eigenvolumens kommen die Flachsauger in Handhabungsystemen mit kurzen Taktzeiten zum Einsatz.

Serie SFU-L: Flachsauger mit langem Schaft

Schlanke Bauform, extra langer Schaft, Durchmesser von 6 bis 62 mm – FIPA Flachsauger der SFU-L-Baureihe können Sie zum schonenden Handhaben empfindlicher Werkstücke mit unebenen bis leicht gewölbten Oberflächen verwenden. Bei unebenen Produktoberflächen bewirkt der lange Schaft des Sauggreifers einen geringen Höhenausgleich. Von Vorteil ist der kostengünstige und schnelle Austausch verschlissener Dichtungen.

Serie SP-F: Flachsauger modular oder mit fest montiertem Halter

Ob plane oder tiefe Bauform, ob mit oder ohne Stützrippen – die universellen FIPA Flachsauger modular SP-F zeichnen sich durch hohe Saugkraft aus. Vorteilhaft ist die Ersatzdichtlippe, die sich einfach auf den Halter aufstecken lässt. FIPA führt die modularen Flachsauger in verschiedenen Materialien. Erfordert die Anwendung hohe Verschleißfestigkeit sind Flachsauger aus Tepuflex® die richtige Wahl. Das thermoplastische Elastomer punktet mit hoher Verschleißfestigkeit, ausgezeichneten Rückstelleigenschaften und guten Grip gegen Rutschen – die perfekten Materialeigenschaften für Flachsauger in Automatisierungsanwendungen mit schnellen Taktzeiten. Die Flachsauger der SP-F Baureihe sind auch mit fest montiertem Halter im Sortiment. Ausführungen mit eingebautem Tastventil verhindern das Fallenlassen des Werkstücks bei Greifern mit teilbelegten Saugern.

Serie SFU-R: Flachsauger für strukturierte Oberflächen

Mit ihrer hochflexiblen, sehr feinen Dichtlippe ermöglichen die Flachsauger der Serie SFU-R das nahezu leckagefreie Handling von Produkten mit stark strukturierten Oberflächen. Die zweifache, innenliegende Sicherheitsdichtlippe und die Abstützungen bewirken eine erhöhte Sicherheit auch bei Seitenkräften. Durch die formschlüssig eingeklippste Halteplatte aus Aluminium kann die Dichtlippe schnell und kostengünstig ausgetauscht werden. Die FIPA Flachsauger für strukturierte Produkte decken den Durchmesser-Bereich von 40 bis 200 mm ab.

Serie SFU-RT: Flachsauger für poröse Produkte

FIPA Flachsauger für poröse Produkte der Serie SFU-RT ermöglichen gleichzeitiges Ansaugen und punktuelles Abblasen der Produkte. Eine typische Anwendung ist das Abstapeln von teilweise luftdurchlässigem Plattenmaterial, wie z. B. Spanplatten. Der patentierte Flachsauger mit 160 mm Durchmesser arbeitet auch bei hohen Querkräften zuverlässig. Die zweifache, innenliegende Sicherheitsdichtlippe aus abriebfestem NR sorgt sowohl bei glatten als auch bei rauen Produktoberflächen für eine gute Abdichtung.

Serie SFU-S: Flachsauger mit Sicherheitsdichtlippen

Mit innenliegenden Mehrfach-Sicherheitsdichtlippen, einvulkanisierter Aluminium-Trägerplatte und großflächigen gummierten Abstützungen zur Produktseite bieten Flachsauger der Baureihe SFU-S hohe Prozesssicherheit und gute Stabilität auch bei hohen Querkräften.

Serie SFK: Flachsauger mit kurzem Hub

Hohe Saugkraft, minimaler Verschleiß und geringer Platzbedarf sind die Pluspunkte der FIPA Flachsauger SFK mit kurzem Hub. Innere Abstützungen vermeiden ein Verformen des Werkstücks und verbessern die Stabilität des Kurzhubsaugers. Die Ausführung aus temperaturbeständigem, silikonfreien HNBR ist für Greifer geeignet, die heiße Kunststoffteile aus der Spritzgussmaschine entnehmen. Die Serie SFK-G ist für den Einsatz in Spannelementen optimiert.

Serie SFPL-D: Flachsaugplatten für Schwerlast

Ob Marmor, stärkere Bleche, Beton-Fertigteile, Metallplatten, sägeraue Holzplatten oder andere schwere Teile – FIPA Schwerlast-Flachsaugplatten der Baureihe SFPL-D punkten dank einvulkanisiertem Träger aus Stahl und doppelter Dichtlippe sowohl bei glatten als auch bei rauen Produktoberflächen mit hoher Haltekraft. Der seitliche Anschluss an die Vakuumverteilung und die mittige Bohrung zur Befestigung an der Maschine erleichtern den Bau von Schwerlastgreifern.

Serie SP-PLM: Saugplatten mit Moosgummi-Dichtlippe

FIPA Saugplatten mit Dichtlippe aus geschäumtem EPDM erzielen auch bei Produkten mit starker Oberflächen-Strukturierung eine ausgezeichnete Abdichtung. Durch Einklipsen in die Trägerplatten kann das Servicepersonal verschlissene Moosgummi-Dichtlippen des Flachsaugers schnell und kostengünstig wechseln.

Serie SFU-D: Universale Flachsauger

Dank leichter Vorspannung der langauslaufenden, gewölbten Dichtlippe und großem Hub können FIPA Glockensauger der Baureihe SFU-D auch unebene, leicht gewölbte Werkstücke greifen. In manchen Anwendungen erübrigt sich durch den Flachsauger der Einsatz von Balgensaugern.

Serie SFR: Flache Saugringe

Die FIPA Saugringe sind für das Handling schwerer Lasten optimiert. Ein in die Saugdichtung einvulkanisierter Stahlring nimmt große Haltekräfte ohne Verformung auf. Ringförmig umlaufend angeordnete Gewindebohrungen sorgen für eine hochbelastbare Verbindung mit dem Saugerträger.

Serie SD-MM: Vakuumsauger kompatibel zu Maschinen des Herstellers Müller-Martini

Bei den schnellen Prozesszeiten in der Druckindustrie ist das Papier-Handling eine heikle Angelegenheit. Erforderlich sind Vakuumsauger bzw. Sauggreifer aus verschleißarmen Materialien, die trotz abrasiv wirkendem Papier lange Standzeiten aufweisen. Durch das geringe Evakuierungsvolumen lassen sich mit Saugnäpfen für Papier die notwendigen schnellen Taktzeiten realisieren. FIPA führt Sauggreifer für das Papier-Handling im Sortiment, die kompatibel zu den Maschinen des Herstellers Müller-Martini sind. Die kompatiblen Vakuumgreifer sind in verschiedenen Ausführungen in den verschleißarmen Materialien NR, SI, Vinyl und Vulkollan® erhältlich.

→ Katalog → Filter