Symbolbild Vakuumzentralen

Vakuumzentralen

Kompakter Aufbau, zuverlässiger Betrieb – FIPA Vakuumzentralen dienen als Komplettlösung zur Vakuumerzeugung und stellen mit einem Vakuumtank, ein bis drei ölgeschmierten Vakuumpumpen und Steuervorrichtungen alles für die zentrale Vakuumerzeugung von mehrere Baugruppen bereit. Ebenfalls im Sortiment sind tragbare Vakuumzentralen, die z. B. Greifer mit Vakuum versorgen oder nicht-aggressive Flüssigkeiten von Maschinen wie z. B. Kühlschmiermittel absaugen können.

FIPA Vakuumstationen mit zwei- oder drei Vakuumpumpen arbeiten als redundante Vakuumsysteme und ermöglichen durch ein Bypass-System die Wartung während des Betriebs. Die stationären Vakuumstationen sind mit einer elektronischen Steuerung ausgestattet, die bedarfsgerecht die Pumpen zuschaltet. Der integrierte Vakuumtank sorgt für die sichere Vakuumversorgung bei kurzzeitigen Stromausfällen und Spitzen beim Vakuumbedarf.

Vakuumzentralen sind nicht direkt aus dem Webshop bestellbar, wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot. Rufen Sie uns an +49 89 962489-0 oder benutzen Sie unser Kontaktformular.


Tragbare Vakuumzentralen mit Kondensatablass für Flüssigkeiten

Bild Vakuumzentralen tragbar
  • ● Leicht transportierbare Anlage zur Versorgung von Vakuumsaugereinheiten oder Befestigungswerkzeugen
  • ● Speziell entwickelt für die Absaugung nicht aggressiver Flüssigkeiten

Im Lieferumfang enthalten:

  • ● Vakuumbehälter
  • ● Ölgeschmierte Vakuumpumpe
  • ● Vakuummeter
  • ● Kondensatabscheidefilter
  • ● Rückschlagventil am Tankeinlass zur Abkopplung der Pumpe für Wartungszwecke
  • ● Schwimmerpegelkontrolle zum automatischen Ablassen der gesammelten Flüssigkeitsmenge
  • ● Kondensatablass
  • ● Rückschlagventil und Gasballast zur Abscheidung des verbliebenen Kondenswassers vom Öl und seinem Ausstoß bei stehender Pumpe

Vakuumzentralen mit einer Pumpe

Bild Vakuumzentralen mit einer Vakuumpumpe
  • ● Zentrale Vakuumversorgung mit horizontalem Puffertank

Im Lieferumfang enthalten:

  • ● Ölgeschmierte Drehschieberpumpe mit Luftentölelement am Auslass
  • ● Waagerechter Vakuumtank mit Kondensatablassventil
  • ● Partikelfilter zum Schutz der Pumpe
  • ● Rückschlagventil zur Aufrechterhaltung des Vakuums bei stehender Pumpe
  • ● Schalttafel (400 VAC, 50/60 Hz) mit Stromschutz, Drucksensor und SPS-Steuerung für manuellen und automatischen Betrieb
  • ● Schaltschrank IP 55
  • ● Auf Anfrage: Optionaler Filter zwischen Rückschlagventil und Verbraucherseite

Vakuumzentralen mit zwei Pumpen

Bild Vakuumzentralen mit zwei Vakuumpumpe
  • ● Zentrale Vakuumversorgung mit zwei Pumpen und horizontalem Puffertank
  • ● Redundantes System, das Wartungsarbeiten im laufenden Betrieb ermöglicht

Im Lieferumfang enthalten:

  • ● Zwei ölgeschmierte Drehschieberpumpen mit Luftentölelement am Auslass
  • ● Integrierte Rückschlagventile am Ansaugstutzen zur Aufrechterhaltung des Vakuums bei stehender Pumpe
  • ● Ein waagerechter Vakuumtank mit Kondensatablassventil
  • ● Zwei Handventile am Tankeinlass zur Abtrennung der jeweiligen Pumpe von der Anlage für Wartungsarbeiten
  • ● Partikelfilter zum Schutz der Pumpe
  • ● Schalttafel (400 VAC, 50/60 Hz) mit Stromschutz, Drucksensor und SPS-Steuerung für manuellen und automatischen Betrieb
  • ● Schaltschrank IP 55
  • ● Auf Anfrage: Optionaler Filter zwischen Rückschlagventil und Verbraucherseite

Vakuumzentralen mit drei Pumpen

Bild Vakuumzentralen mit drei Vakuumpumpe
  • ● Zentrale Vakuumversorgung mit drei Pumpen und vertikalem Puffertank
  • ● Redundantes System, das Wartungsarbeiten im laufenden Betrieb ermöglicht

Im Lieferumfang enthalten:

  • ● Drei ölgeschmierte Drehschieberpumpen Platz sparend auf einem Gestell montiert
  • ● Ein vertikaler Vakuumtank mit Kondensatablassventil und zusätzlichem Bypass-System für die Isolierung der Anlage
  • ● Drei jeweils in die Ansaugung der Pumpen integrierte Rückschlagventile zur Aufrechterhaltung des Vakuums bei stehender Pumpe
  • ● Drei Partikelfiltereinsätze zum Schutz der Pumpen
  • ● Zwei voneinander unabhängige Schalttafeln (400 VAC, 50/60 Hz) mit Stromschutz, Drucksensor und SPS-Steuerung für manuellen und automatischen Betrieb
  • ● Schaltschrank IP 55
  • ● Optional kann zwischen Rückschlagventil und der Verbraucherseite eine GFB Hygienefiltereinheit (Norm EN 773/3) mit Bypass-System montiert werden